http://img66.imagetwist.com/th/15667/17fendd679cp.jpghttp://img66.imagetwist.com/th/15667/m9qyu6cwcvgm.jpg

Der Sittlichkeitsverbrecher / The Molesters. 1963.

Швейцарский фильм снятый в стиле псевдодокументалки исследует тему сексуальных преступлений, особенно в отношении детей. Работа полиции Цюриха и Интерпола по преследованию граждан обвиняемых в подглядывании, изнасиловании, фетишизме, садизме и мазохизме, а так же растлении несовершеннолетних. И далее, после психотестов, их или сажают, или приговаривают к операции на мозге.
DE. Ein fünfjähriges Mädchen wird mitten in Zürich entführt. Die Mutter informiert sofort die Polizei, die alle umstehenden Gebäude durchsucht. Nach einigen Stunden findet man das Kind in einem Keller, wo der Täter es vergewaltigt hat. Unter Zuhilfenahme modernster wissenschaftlicher Mittel beginnt die intensive Suche nach dem Täter. Dank akribischer Spurensicherung wird er schliesslich gefunden und überführt.
In einem zweiten Fall wird geschildert, wie ein von seiner Mutter (Ellen Widmann) bevormundeter Bauernsohn (Franz Matter) sich zuerst an einem Nachbarkind und dann an Claudia, einem Ferienkind aus der Stadt, vergeht. Er kann nur gefasst werden, weil sich eine Magd getraut, der Mutter zu sagen, was das ganze Dorf schon längst weiss: Ihr Sohn ist ein Mädchenschänder.
Fall drei verfolgt die Gerichtsverhandlung gegen einen nicht geständigen homosexuellen Täter, der sich am Sohn eines Hauswarts vergangen haben soll. Der traumatisierte Junge muss nun vor dem Richter die Tat schildern, und nur dank seiner Erinnerung an ein spezielles körperliches Merkmal des Mannes kann dieser schliesslich verurteilt werden. Der letzte Fall erzählt von sexuellem Missbrauch innerhalb der Familie und rekonstruiert die Geschichte der 14-jährigen Karin, die von ihrem Stiefvater geschwängert wird.
EN. In exploring sex offenses, particularly against children, this film reveals the inner workings of the Zurich police and INTERPOL as they pursue persons accused of voyeurism, rape, fetishism, sadism, and masochism. After the criminals are arrested and given psychological tests, they may be sentenced to an institution or undergo brain surgery (with their consent) in order to be rehabilitated.
Director: Franz Schnyder.
Cast: Freddy Karsten, Peter Arens, Barbara Bietenholz, Peter Ehrlich, Eva Gaugler, Hans Gaugler, Kurt Heintel, Gaby Kaufmann, Walter Kiesler, Eva Kotthaus, Megge Lehmann, Peter Markus, Edwin Mächler.
Switzerland, 1963.
Language: English.
Download Der Sittlichkeitsverbrecher / The Molesters:
https://file.al/4ly1klxy292d/The-Molest … 3.rar.html